Donnerstag, 15. November 2012

Stampin up Workshop Teil 2!


Hallo zusammen. Heute zeige ich euch die letzten beiden Projekte von dem Workshop in Marl.




Das dritte Projekt war diese tolle Weihnachtskarte. In der Regel bin ich nicht so der schlichte Karten typ aber diese gefällt mir unglaublich gut. Besonders diese kleinen Tintenkleckse im Hintergrund fand ich unglaublich toll. Der Weihnachtsbaum und die Schrift darüber sind gestempelt.


 
 
dann wurde nur noch etwas Papier dazu gegeben wie der Blumentopf ehm Baumtopf trifft es wohl eher,ein Glitzerstern und Streifen. Zum schluss wurde noch alles mit Papieren Hinterlegt und fertig war die Karte. Manchmal ist halt weniger mehr. Mir gefällt die Karte unglaublich gut, euch auch?
 
So und jetzt kommen wir zum letzten Projekt
 
 


Dieser  tolle Teebeutelständer. Ich war hin und weg von dem tollen Papier habe mich sofort darin verliebt. Ich finde rot und grün einfach toll für Weihnachten. Ein wenig Verzierung noch drauf geklebt und der Ständer war perfekt.  Die Teesaison kann starten.


 
 
Ich kann mir aber vorstellen das man darin auch gut kleine Schokoladentafeln unterbringen kann. Sie wären auf jedenfall gut getarnt die kleinen Kalorien. :-)
 
Und wie sollte es auch anders sein konnte ich natürlich nicht mit leeren Händen nach Hause gehen was die Produkte von Stampin up angeht und Tadaaa ......
Das ist  meine neuste Errungenschaft das tolle Falzbrett, Positionsmarker, ein metrisches Falzbrett und noch eines für Umschläge mit diagonalen Linien.


 
 
 Jetzt kann es losgehen. Ich muss mich nur noch mit der Inch  Einteilung ein wenig vertraut machen. Aber das wird schon werden.
Wünsche euch allen noch einen wunderschönen Tag. 
Beim nächsten mal werde ich euch bestimmt von meinem Copic Workshop berichten den ich am Samstag besuchen werde. Bin schon sehr gespannt darauf und hoffe das ich ganz viel lernen werde denn bisher male ich nur nach Gefühl. Bis dahin seid alle weiterhin so schön kreativ.
 
 

Kommentare:

  1. Das sind ja ganz wunderbare Projekte die du da beim Workshop gemacht hast. Mir gefällt diese Karte auch ganz besonders gut. Die kleinen Tröpfchen im Hintergrund sind klasse. Ich benutze solche Karten gerne für Grüße die ich nach Übersee schicke. Schließlich will ich ja dem Empfänger eine Freude machen und nicht der Post für das hohe Porto *gg*. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfie,
    bin leider noch gar nicht zum Kommentieren auf Deinem Blog gekommen und möchte das hiermit endlich nachholen. Ich finde, Du hast das alles schon ganz gut im Griff :o)
    Schöne Sachen hast Du bei dem SU-Workshop gewerkelt und ich wünsche Dir jetzt schon ganz viel Spaß beim Copic-Kurs.
    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen